Adventsbasteln

In den Klassenzimmern der Grundschule Heumaden wurde am 12. Dezember 2017 eifrig gebastelt und gebacken.

Der Tag startete mit einem Adventssingen in der weihnachtlich dekorierten Turnhalle. Unsere Religionslehrerinnen hatten eine kleine feierliche Einstimmung auf den Tag vorbereitet und zeigten auch einen kurzen Filmbeitrag zu Weihnachten.

Im Anschluss daran trafen sich die Schüler in altersgemischten Gruppen in den Klassenzimmern. Aus 15 Angeboten konnten sich unsere Grundschüler ein Angebot aussuchen: Basteln mit Papier, Filzen, Gestalten mit Salzteig, Fensterbilder gestalten, Backen, Kerzen ziehen, Filzanhänger nähen waren nur einige Beispiele aus dem breitgefächerten Angebot.

Unsere Achtklässler brachten sich als Bastelpaten ein und unterstützten erfolgreich die Grundschüler in ihren Gruppen.

Zum Abschluss des Vormittages gab es selbstgebackene Plätzchen, die unsere Erstklässler im Laufe des Vormittages in der Schulküche gebacken hatten. Bei weihnachtlicher Musik im Klassenzimmer schmeckten die Plätzchen umso besser. Voller Stolz zeigten sich die Schüler ihre Kunstwerke, die sie am Morgen gebastelt hatten und am Mittag mit nach Hause nehmen konnten.